Schuljahr 2020/21

Aktualisierung #21/2, Mittwoch, 20. Januar 2021,

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern der Klassen 5 bis 7,

nachfolgend erhalten Sie wichtige Informationen. Die zugehörigen Schreiben und Dokumente finden Sie alle im passwortgeschützten Teil.

1. Die Klassenstufe 7 kann ihr Skilager im Januar 2022 nachholen. Details entnehmen Sie bitte dem Elternbrief.

2. Der eigentlich für die Klassen 6 am 25.1. geplante Elternabend muss ausfallen. Die Inhalte des Elternabends, insbesondere zur Bildungsberatung, dem abschlussorientierten Unterricht und dem Skilager 2022 stelle ich Ihnen online zur Verfügung. Bitte halten Sie die vorgegebenen Termine unbedingt ein. Danke.

3. Eltern von Schülern der Klassen 5 und 6, die auf ein Gymnasium wechseln sollen, erhalten Informationen zur Verfahrensweise.

Zum Beginn/Ablauf des zweiten Schulhalbjahres müssen wir die Durchführungsbestimmungen des Freistaates Sachsen zur gestrigen Ministerpräsidenten-Konferenz abwarten. Bitte haben Sie etwas Geduld. Ich informiere Sie hier.

F. Ziemann, Schulleiter


Aktualisierung #21/1, Mittwoch, 13. Januar 2021,

Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

zuallererst möchte ich Euch/Ihnen noch für das Neue Jahr 2021 alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, wünschen.

Wie in den Medien schon bekannt gegeben, starten wir ab 18.1. wieder im Präsenzunterricht der Abschlussklassen. Die entsprechenden Pläne für den Unterricht in geteilten Klassen bis zu den (verkürzten) Winterferien sind fertig und werden heute im passwortgeschützten Teil eingestellt. (nähere Erläuterungen zur Gruppeneinteilung und zum Wahlpflichtunterricht kommen am 18.1. in der 1. Stunde)

Für alle anderen Klassen muss der Online-Unterricht über Lernsax bis zum 29.1. fortgesetzt werden.

Am jeweiligen ersten Schultag, d.h. für die Abschlussklassen am 18.1., werden zur Sicherheit des Schulbetriebes und der Vermeidung von Infektionen mit nachfolgenden leidvollen Quarantänemaßnahmen einmalige kostenlose Corona-Tests für alle Schüler und Lehrer angeboten. Der Test ist freiwillig, jedoch bitten wir als Schule dringend darum, dass sich alle testen lassen. Nur so können wir möglichst lange Präsenzveranstaltungen und damit effektive Prüfungsvorbereitung absichern.

Dazu brauchen wir Eure/Ihre Hilfe! Einen erläuternden Elternbrief dazu finden Sie hier:


Es ist ein Einverständiserklärung jedes Test-Teilnehmers notwendig. Bitte drucken Sie folgendes Formular aus, setzen die wenigen notwendigen Daten ein und unterschreiben es. Diese Erklärung muss am Montag früh zu Schulbeginn in die Schule in Papierform mitgebracht werden. Ohne vorgelegte Einwilligung kein Test!

Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, können Sie dieses Formular am Do und Fr auch im Schulsekretariat (7-14 Uhr) abholen (lassen).

Für den vorgesehenen Wechselunterricht aller Klassen ab 8.2. laufen die Planungen, über die ich dann rechtzeitig hier informieren werde.

Euer/Ihr F. Ziemann, Schulleiter