Begegnungsraum

Integration

  • DAZ ( Deutsch als Zweitsprache)

  • seit 2001/02 für Schüler mit Migrationshintergrund

  • Unterricht altersübergreifend in Gruppen DaZ1; DaZ2;DaZ3

  • Teilnahme der teilintegrierten Schüler am Regelunterricht (5.-7. Stunde) der späteren Zielklasse

  • 25 h/Wo Deutschunterricht

  • gymnasialer Bildungsgang nach erfolgreicher Integration möglich

  • Inklusion

  • Organisation der Betreuung diagnostizierter Schüler

  • Erstellen und Auswerten von Förderplänen

  • enge Zusammenarbeit der Förderlehrer mit den Fachlehrern

Beratung

* Klasse 5: Lerntypentest und Lerntypberatung

* Schullaufbahnberatung (Realschule, Hauptschule, Gymnasium, Förderschule)

Durchführung verschiedener Testverfahren:

a) Konzentration, Aufmerksamkeit

b) Schulleistung und Persönlichkeit

c) Intelligenztest

d) Angstbewältigung

* Beratung von Schülern und Eltern im Umgang mit Lese-Rechtschreibschwäche

* Suchtprävention für Schüler und Eltern

* Gesundheitserziehung: Info Aids und andere Geschlechtskrankheiten

* Berufsberatung


Ganztagsangebote

* Angebote richten sich nach Wünschen der Schüler

* Dienstag bis Donnerstag 14.15 bis 15.45 Uhr

Auswahl: z.B.Hausaufgabenbetreuung, Musical, Roboterbau, Holzbearbeitung, Konzentrationstraining, Jahrbuch


Unsere Schule ist zertifizierte "Bewegte und sichere Schule"

Das bedeutet:

* Anwendung verschiedener Methoden für mehr Bewegung im Unterricht

* bewegte Pausengestaltung (Basketballfeld, Spielekiste mit Sportgeräten, Tischtennisplatten)

* Teilnahme der Eltern am Bewegungsangebot der Schule (z.B. Eltern-Schüler-Lehrer-Sportfest in der Kennenlernwoche)

* Teilnahme von Schülern am Rafting am Markkleeberger See


Traditionen an der Dinter- Oberschule sind Veranstaltungen und Projekte die jährlich stattfinden.

Diese bereichern neben dem Schulalltag auch die Zeit nach dem Unterricht. Dabei legen wir viel Wert darauf, dass nicht nur Schüler und Lehrer, sondern auch Eltern und außerschulische Partner eingebunden werden.

Sehr wichtige Traditionen an unserer Schule sind die Einladung von Schülern der 4. Klassen zu unserem "Grundschultag", die feierliche Aufnahme der neuen 5. Klassen mit Übergabe der Dinter-Team T-Shirts an jeden Schüler

und das Verlegen der Erinnerungssteine durch die Schüler der Abschlussklassen.

Zu den Traditionen zählen auch Wettbewerbe wie z.B.

* die Schulolympiade: Spezialisten der einzelnen Klassen treten auf verschiedenen Wissensgebieten gegeneinander an und die beste Klasse wird prämiert.

* der Möhrenpaarlauf: ein besonderer Wettlauf auf dem Schulhof nach dem Motto:

"Hatt du viel Möhre, bist du Sieger". Die Teilnehmer erlaufen paarweise pro Runde eine Möhre

* Vorlese-, Mathematik- und Geowettbewerb, Sprachfest

* Durchführung unseres Schulweihnachtsmarktes


Die Dinter - OS Borna hat sich in ihrem Leitbild die Aufgabe gestellt, die Schüler darin zu unterstützen, soziale Verantwortung zu übernehmenund ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Deshalb machen wir einerseits unsere Arbeit nach außen sichtbar und ziehen andererseits außerschulische Lernorte und Experten für unsere Unterrichtsarbeit zielgerichtet hinzu.

Unsere Schule hat Kooperationsvereinbarungen mit der DAA und der Deutschen Bank Borna abgeschlossen.